Metro Thirsk UK Daisy Bear 4th Edition Limited Edition 4th 2002 eb9312

von Holistic Financial Coaching 13 Mär, 2018
Wir haben uns in unserem Blog ja bereits mit der Bedeutung der optimalen Zellerneuerung für unsere Gesundheit und Energie befasst. Nun wollen wir uns diese Aktionskette mal genauer ansehen:

Sauerstoff tanken -- Wasser trinken -- ausreichend Bewegung -- genug Entspannung -- gesunder Darm -- keine Übersäuerung --> positive Resultate!

Metro Thirsk UK Daisy Bear 4th Edition Limited Edition 4th 2002 eb9312Metro Thirsk UK Daisy Bear 4th Edition Limited Edition 4th 2002 eb9312Metro Thirsk UK Daisy Bear 4th Edition Limited Edition 4th 2002 eb9312Metro Thirsk UK Daisy Bear 4th Edition Limited Edition 4th 2002 eb9312Metro Thirsk UK Daisy Bear 4th Edition Limited Edition 4th 2002 eb9312Metro Thirsk UK Daisy Bear 4th Edition Limited Edition 4th 2002 eb9312Metro Thirsk UK Daisy Bear 4th Edition Limited Edition 4th 2002 eb9312Metro Thirsk UK Daisy Bear 4th Edition Limited Edition 4th 2002 eb9312Metro Thirsk UK Daisy Bear 4th Edition Limited Edition 4th 2002 eb9312Metro Thirsk UK Daisy Bear 4th Edition Limited Edition 4th 2002 eb9312 Schauen wir uns die einzelnen Schritte mal detaillierter an und beginnen mit der Bedeutung des Sauerstoffs für unseren Körper.

Sauerstoff ist Voraussetzung für die Energie, die für alle Stoffwechselvorgänge in unserem Körper benötigt wird.Die Energieversorgung des menschlichen Körpers   erfolgt großteils durch oxidative Verbrennung von Nährstoffen in den Zellen. Dabei wird Sauerstoff verbraucht und Kohlendioxyd abgegebenFür die Energiegewinnung aus den energietragenden Nährstoffen kann Sauerstoff durch keinen anderen Stoff ersetzt werden.Da wir Sauerstoff nicht speichern können, ist eine jederzeit optimale Versorgung mit Sauerstoff die Voraussetzung für einen vollständigen, effizienten Stoffwechsel.

Metro Thirsk UK Daisy Bear 4th Edition Limited Edition 4th 2002 eb9312 Noch einige weitere Aufgaben und Wirkungen von Sauerstoff:

    Sauerstoff
    • ist Grundvoraussetzung für wichtige Lebensfunktionen, ist - neben Sonnenlicht - der Lebensstoff schlechthin
    • Sauerstoffatome haben mit dem Sonnenlicht innigsten Kontakt.. sind Träger des Lichts
    • liefert die notwendige Energie, heizt das Feuer für die Verbrennung  an
    • erhöht die Energieversorgung der Zellen , liefert die chemische Energie für die Aufrechterhaltung aller Zellfunktionen
    • steigert die psychische und körperliche Leistungsfähigkeit .
    • ist Voraussetzung für die Zellatmung
    • ist an den Regulationsprozessen  beteiligt
    • reguliert den Blutdruck
    • fördert die Mikrozirkulation des Blutes
    • fördert die Wundheilung  durch Granulation und Regeneration des Gewebes, ist zusammen mit Sonnenlicht die energetische Grundlage aller Regenerierungs- und Heilprozesse
    • fördert das Wachstum der nützlichen Bakterienflora im Darm
    • reinigt  (wie UV-Licht) Wasser: Nitratgehalt wird von 29 auf 5mg/l reduziert
    • ist an Entgiftungsprozessen  beteiligt
    • wirkt antibakteriell und antiviral ; nachweislich sterben 90% aller Bakterien und Viren ab
    • sorgt für schnellen Abtransport der Abfallprodukte

Wir nehmen Sauerstoff nicht nur durch die Atmung auf, sondern auch durch alle Hautporen. Insofern kann der Rat also nur lauten: Morgens die Fenster auf und Sauerstoff tanken und sich möglichst viel an der frischen Luft aufhalten, um immer ausreichend mit Sauerstoff versorgt zu sein!

PUTZIG: STEIFF MAUS MAUSI FIEP - LADENNEU,

von Holistic Financial Coaching 06 Mär, 2018

Nachdem wir nun wissen, dass die Gesundheit unserer Zellen entscheidend für unsere Fitness und Energie sind, schauen wir uns nun an, wie wir uns optimal ernähren sollten, um gesund, fit, schlank und voller Energie zu sein. Bedenken wir dabei immer, dass entscheidend ist, wie gesund unser Darm ist, denn die Zoten im Darm sortieren unsere Nahrung in brauchbar und nicht brauchbar. Und gibt dann die guten Nährstoffen über die Darmwände in die Blutbahnen, von wo aus sie in die entsprechenden Zellen transportiert werden.

Also hier das Wichtigste zum Thema Ernährung:

- Dauerhafte Maximierung der möglichen Energie / Leistung / Konzentration

- Beschleunigte Erholung / schnellere Regeneration

- Beugt Krankheiten vor / Stärkung des Immunsystems

Eiweiß – Grundbaustein der Zellen, z.B. Haare, Körperaufbau, Muskeln, Transportträger

Kohlenhydrate - Energielieferant

Fette – Energielieferant, Isolatoren gegen Kälte, Schutz für innere Organe und Nervensystem

Vitamine – steuern Verwertung der Nährstoffe, Aufbau von Zellen, Knochen, Blutkörperchen

Mineralien + Spurenelemente – für Stoffwechselfunktionen, Hormonhaushalt, Immunstärkung, Fluor z.B. für Zähne

Ballaststoffe – regulieren Blutzuckerspiegel (Diabetiker!), erneuern Darmschleimhaut

Bioaktive Substanzen (Enzyme) – Steuerung des Stoffwechsels, Darmschleimhaut

Wasser

Worin sind die Nähr- und Vitalstoffe enthalten?

Eiweiß/Proteine – Fleisch, Fisch, Eier, Milchprodukte, Nüsse, Getreide, Hülsenfrüchte

Kohlenhydrate – Brot, Nudeln, Bohnen, Kartoffeln, Kleie, Reis, Getreide

Fette – Milch, Butter, Schmalz, pflanzliche Öle, Margarine

Vitamine – Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch, Milch, Eier

Mineralien + Spurenelemente – Gemüse, Nüsse, Fleisch, Vollkornprodukte, Fisch

Ballaststoffe – Getreide, Obst, Gemüse, Hülsenfrüchte

Bioaktive Substanzen (Enzyme) – Joghurts, Käse

Wasser

Was sollten wir besser nicht zu oft essen und trinken?

Zucker – Süßigkeiten, Kuchen, Softdrinks (Cola, Fanta, Sprite us.w.)

Fast food – Pommes frites, Hamburger, frittierte Speisen

Kohlensäurehaltige Getränke – Selterwasser, Fruchtschorle mit Kohlensäure

Alkohol – Bier, Wein, Sekt u.s.w.

Einseitige Ernährung – z.B. Fertignahrung


Und nun ganz konkret!


Frühstück (zwischen 6 und 8 Uhr)


Als Energieträger für den Vormittag wichtig, wer aber morgens nichts essen kann, muss ich keine Sorgen machen und holt das Frühstück nach, sobald sich das Hungergefühl einstellt!

Möglichst keine zuckerhaltigen Lebensmittel, da die Verwertung müde macht!


- Vollkornbrot, Eiweißbrot oder Knäckebrot mit Butter, Käse, Wurst, Fruchtsaft, Tee oder Kaffee, 1 gekochtes Ei (keine Weißmehlprodukte!)

- Vollkorn-Müsli oder zuckerfreie Cornflakes mit Milch (nicht zuviel, besser 1,5% Fettgehalt), Joghurt oder Mandelmilch und Obst (Apfel, Banane, Cranberry...)

- Alternative zum Müsli ist das aus England bekannte Porridge, ein Haferbrei, der wahlweise mit Nüssen, Rosinen, Obst und Joghurt angereichert werden kann

- Omelett, Rührei oder Spiegelei, wahlweise mit Speck, Tomaten, Käse und Kräutern

- Gemüse- oder Obst-Smoothie

- Pancakes aus Buttermilch und Hafermehl mit Frischkäse

- Experten-Tipp: Suppen aller Art, speziell Gemüsesuppen und asiatische Suppen mit Reisnudeln! Leicht bekömmlich, gut verwertbar, voller Nährstoffe und vor Allem im Winter wärmend!


Mittagessen (zwischen 12 und 14 Uhr)

Möglichst wenig Kohlenhydrate (lagern sich als Fettspeicher ab, wenn sie nicht verbraucht werden), viel Fleisch (Eiweiß), mindestens einmal in der Woche Fisch!

- Fleisch- oder Fischgerichte mit Gemüse (wer abnehmen will: ohne Kartoffeln, Nudeln, Reis!) und Salat mit Olivenöl („Dreifarbensalat“: etwas Grünes, etwas Rotes und etwas in einer dritten Farbe)

- Suppen aller Art

- Eiergerichte (Omelett, Rührei, Spiegelei), zB. mit Fleischkäse


Snacks (zwischen 15 und 17 Uhr)

Keine zuckerhaltigen Riegel und Süßigkeiten!

- Rohkost (Karotten, Kohlrabi u.s.w.)

- Obst, Nüsse

- Eiweißriegel oder Fruchtschnitten

- Ggf. Nährstoffergänzungen, zB. als Drink


Abendessen (zwischen 18 und 19 Uhr)

Nicht später noch etwas essen! Keine zuckerhaltigen Lebensmittel! Keine Kohlenhydrate! Darmaufbauende Lebensmittel!

- Joghurts

- Eiweißshakes

- Rühreier

- Salat mit Olivenöl


Experten-Tipps:

  • Zum Braten Kokosöl verwenden, denn es erhält viel gesättigte Fettsäuren, die die Blutfettwerte senken! Und durch seinen dezenten Geschmack passt es zu allen Gerichten und eignet sich zum Kochen, Backen und Braten.

  • An Tagen, an denen keine großen körperlichen Anstrengungen für Sie anstehen, mittags auch mal nur eine Suppe und / oder Salat essen! Sie werden feststellen, dass Sie sich dann nach dem Essen nicht so müde fühlen, da dann nicht so viel Energie von Magen und Darm für die Nahrungsverwertung benötigt wird.

  • Die passenden Speisen mit Chili und / oder Pfeffer würzen! Das kurbelt die Fettverbrennung an.

  • Tees aus Weißdorn, Mistel, Melisse, Baldrian, Ingwer, Schwarzkümmel oder grüne Tees haben eine beruhigende und kräftigende Wirkung für das Herz. Aber nicht mehr als 2 Tassen pro Tag davon trinken!

  • Trinken Sie ausreichend stilles Wasser über den Tag, etwa 1,5 bis 2 Liter! Das erleichtert Ihrem Blut die Nährstofflieferung in die Zellen und vermeidet außerdem Kopfschmerzen. Aber auch nicht mehr als 3 Liter, da sich ansonsten der notwendige Natriumhaushalt im Blut zu sehr verdünnt!

  • Eine Tasse Espresso vor dem Sport kurbelt den Kreislauf an!

  • Bei Getreide für ein Müsli Hafer, Dinkel, Amaranth oder Quinoa bevorzugen, Weizen dagegen nur selten verwenden. Dadurch vermeiden Sie das Verkleben Ihrer Darmzoten durch zu viel Gluten!

  • Ein wahres Wundermittel ist die Avocado: Durch ihre ungesättigten Fettsäuren und Nährstoffen hilft sie bei Herz-/Kreislauferkrankungen, Diabetes und Arthritis und begünstigt außerdem das Abnehmen und sorgt für schöne Haut!

  • Essenspausen einhalten! Nicht ständig zwischen den Mahlzeiten zu kleinen Snacks greifen, sondern das „4-Stunden-Fasten“ einhalten. Dies reguliert den Blutzuckerspiegel.

  • Ab und zu auch mal einen kompletten Fastentag einlegen, an dem Sie nur Getränke und ggf. Gemüsebrühe zu sich nehmen! Das entlastet den Darm und entschlackt. Natürlich nicht an Tagen mit erhöhter körperlicher oder geistiger Anstrengung.

  • Zum Süßen von Kaffe, Tee oder auch zum Backen anstelle von Zucker oder Süßstoff besser die natürliche Süße Stevia verwenden! Stevia ist kalorienfrei, verursacht kein Karies und gibt es mittlerweile als Pulver, Tablets oder flüssig.


Der Experten-Tipp, der Sie vielleicht am meistern freuen wird, kommt zum Schluss:

SEGA Hatsune Miku Special Fluffy FuwaFuwa Plush SNOW MIKU 2012 Japan,Marienkäfer Daisy 938958 v. Teddy Hermann,Sleeping Polar Bear Hansa Realistic Soft Animal Plush Toy 40cm FREE DELIVERY,The Land Of Pleasant Dreams Plush Threads The Bear 1986 Worlds Of Wonder,Star Wars Peluche parlante Dark Vador 38 cm sonore talking plush darth vader,Hermann Teddy Bär Friedensbär 38 cm. Limitiert. Unbespielt.Exceptional Home Giant Pandas Plush Stuffed Animals - 18" Teddy Bear with Baby P,TY Pluffies - WHINNY the HorseA5 Outdoor Leaflet Holder/Dispenser - Free Shipping,Teddy Bear Cuddly Plush Soft Toy Birthday Valentines Christmas Gift Weiß 200cm,FIVE NIGHTS AT FROTDY'S..SISTER LOCATION...SET OF 5 COLLECTIBLE PLUSH..8-10" H,New Plush doll Dog Border Terrier No.4568 Japan,Hansa Dragonfly (33cm) BRAND NEW,Hema BV Holland Jumbo 2 FEET Tall Beige Teddy Bear,Fantastic Beasts and Where to Find Them Niffler Collector's Plush Figurine,Mixed Lot Stuffed Plush Toys 10-12", 1.75 ea, 150/case NWTWizarding World Of Harry Potter Hedwig Owl 11 Plush Doll Puppet With Sound,Vintage Steiff Bär 3 " 597ms Miniatur 0202/11 Made in Austria,8 Sugar Bear Stuffed Christmas Ornament 1990 Kraft General Foods,Jumbo 34 Inch Bunny Rabbit Plush Stuffed Animal Nursery,HERMANN 3.10.1990 MOHAIR 0512 DEUTSCHE EINHEIT MADE IN GERMANY 14 inches 36CM,Piutr 2180.0 35 cm Sitting Panda Plush Toy,Weta Workshop Krampus Klaue Teddy Bear Plush Standard,PELUCHE MINION KEVIN CAVERNICOLO 84cm. Cattivissimo Me Pupazzo Personaggio 9168D,Steiff Johannes der Briefträger von 1995, OVP, NR: 923,Noukie' S Mia Plush Toy 25cmSteiff 034107 Taubenset Hochzeit, Mohair, 7 cm, weißPia Pia Club 17504 22 cm Bauer Funky Pug Plush Toy,Dark Braun Jellycat monkey stripey jumper soft Cuddly toy Comforter Rare Securit,Vintage America Wego 10" Silky grau+Blau highlightsTeddy Bear Soft Plush EUC H6,

Geißeln Sie sich nicht zu sehr mit dem Essen und gönnen Sie sich auch mal etwas! Am Besten als süße Belohnung für erreichte Ziele, Sonntags ein Stück Kuchen zum Nachmittagskaffee, beim Grillen mit den Nachbarn oder beim Essen gehen zu besonderen Anlässen! Sie werden bemerken, dass Sie dann auch viel bewusster essen werden und die Speisen viel mehr genießen können!

Tatty Teddy  Me To You  Limited Edition Costume Bears Hund ca.20 cm,

von Holistic Financial Coaching 01 Mär, 2018

Was tun wir nicht Alles, um gesund, fit und schön zu sein - oder zu werden!? Wir achten auf unsere Ernährung, bewegen uns, machen Sport, gehen an die frische Luft… Na gut, manchmal sündigen wir auch ;-)

Aber grundsätzlich weiß heute Jeder, was er tun muss um sich in Form zu halten – das WorldWideWeb, das Fernsehen und Tausende von Zeitschriften geben uns ja alle notwendigen Informationen an die Hand. Diäten, Wundermittel, die neuesten Fitness-Trends, Nahrungsergänzungsmittel und Promis mit Model-Maßen , die als leuchtende Vorbilder für die teils sündhaft teuren Produkte dienen. Alles da, um uns in Top-Form zu bringen.

Und trotzdem schaffen es die wenigsten Menschen, ihren körperlichen Zustand dahin zu bringen, wo sie ihn gerne hätten: energiegeladen, schlank, gesund, gestrafft – einfach schön .

Heutzutage haben mehr Menschen Übergewicht denn je. 2/3 der Männer und die Hälfte der Frauen in Deutschland gelten als übergewichtig. Und die Anzahl der Krankheiten , vor Allem der Allergien nimmt immer weiter zu. Dazu kommen so Gesellschaftskrankheiten wie Burn-out .

Der Grund ist oft, dass auf das Thema Zellerneuerung zu wenig geachtet wird. Unser Körper besteht schließlich aus 100 Billionen Zellen – Muskelzellen, Knochenzellen, Gehirnzellen usw. Diese Zellen erneuern sich je nach Zelle alle 1-4 Monate. Man kann also sagen, dass wir nach 4 Monaten runderneuert sind. Und jede Zelle benötigt für diese Runderneuerung seinen eigenen Cocktail aus Nährstoffen . Dass Muskelzellen zum Beispiel hauptsächlich Magnesium und Protein zum Aufbau und Regenieren benötigen, weiß fast Jeder. Aber dass es bei Magnesium eine Wechselwirkung mit Calcium im Verhältnis 1:2 gibt, wissen dagegen die Wenigsten.

Anderes Beispiel: unsere Gehirnzellen benötigen zur regelmäßigen Erneuerung unter Anderem Omega 3. Dieses ist hauptsächlich enthalten in Seefisch enthalten. Aber wer von uns isst heutzutage noch 1-2 mal Fisch in der Woche?

Und noch ein Problem : durch Industrialisierung, ausgelaugten Böden, Nutzung von Pestiziden, zu frühem Ernten usw. enthalten unsere Lebensmittel längst nicht mehr die Nährstoffe wie früher und wie wir denken. Hierzu mal eine Statistik:

Kevin Aldi Carrot Family 2018 FULL Set including both books, Mug and Tree Deco,

Kreuzfahrten 50 - 70% günstiger
Copyright © Alle Rechte vorbehalten.